Verein So & So

Beschreibung

«My Sohn, nimm Platz!» Hommage an Cés Keiser und Margrit Läubli

Über vierzig Jahre lang standen die Kabarettisten Cés Keiser und Margrit Läubli gemeinsam auf der Bühne und feierten mit ihren Programmen legendäre Erfolge. Einige ihrer Nummern haben sich unauslöschlich ins kollektive Gedächtnis der Schweizer Bevölkerung eingebrannt und schenkten uns so berühmte Wendungen wie «My Sohn, nimm Platz» oder «Do isch Kuenz in Bünze». Über zehn Jahre nach Cés Keisers Tod kehren die beliebtesten Sketche, Lieder und Limericks der beiden in neuen Interpretationen wieder auf die Bühne zurück. Freuen Sie sich auf beste Unterhaltung mit grossartigen Texten, die bis heute nichts von ihrer tiefgründigen Vielschichtigkeit verloren haben. Nicht ganz zu Unrecht gelten Läubli und Keiser als die Begründer des Schweizer Poetry Slam und manche behaupten sogar, sie hätten den Mundart-Rap erfunden! Eine Hommage ans Cabaret und ein Abend zu Ehren zweier Grössen des Schweizer Kleintheaters.

Zeit

19.00 Uhr Türöffnung, Barbetrieb & Abendkasse
20.00 Uhr Beginn
ca. 22.00 Uhr Ende

Mit einer 25-minütigen Pause

Verpflegung

Die Bar ist vor und nach der Vorstellung sowie in der Pause geöffnet. Es gibt Getränke, Sandwiches, Snacks und Süssigkeiten.

Tickets

Ticketbezug unter Starticket oder unter 900 325 325 (CHF 1.19/Min. ab Festnetz, sowie an allen üblichen Vorverkaufsstellen).

Ticketpreis Fr. 39.-, Nummerierte Plätze

Abendkasse ab 19.00 Uhr (Bar geöffnet)

Weitere Infos

Keine Altersbegrenzung. Erste Reihe rollstuhlgängig. Weitere Infos unter +41 79 213 03 23.